26.11.2019

Pädagogische Prävention und gelingendes Lernen am Seminar (GWHRS) Rottweil

Lehramtsanwärter besuchen im Fach Pädagogik Module bei zahlreichen Experten

In den Ausbildungsstandards für das Fach Pädagogik, aber auch im Kontext fachbezogener Ausbildungsziele und mit Blick auf die aktuellen Bildungspläne spielt das Thema "Prävention" in schulischen Handlungsfeldern eine wichtige Rolle.

Weil auch in Sachen "schulische Konflikte" und "Unterrichtsstörungen" längst klar ist, dass präventives Handeln viel mehr zu einem gelingenden Lernen beitragen kann, als eine lediglich reaktive und restriktive Strategie im Umgang mit ebensolchen, kaum vermeidbaren Herausforderungen des Unterrichts- und Schullalltags, legen die Ausbilder des Lehrerseminars Rottweil im Fachteam Pädagogik großen Wert auf entsprechende präventive Stärkung der jungen Lehrkräfte.

An zwei Seminartagen wählten die Lehramtsanwärter sich daher auch im laufenden Kurs 2019 in ein breites und vielfältiges Angebot thematischer Module mit ganz unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen zum Thema Prävention ein.

Dem Seminar ist es unter Federführung und Organisation der Fachleiterin in Pädagogik, Frau Barbara Franzmann, dabei erneut gelungen, ein aktuelles und auf die Herausforderungen des Schullebens abgestimmtes Angebot zu machen. Dazu konnten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche externe Experten gewonnen werden, deren Angebote die Workshops der Seminarlehrkräfte ergänzten und abrundeten.

Neben zahlreichen bereits bewährten Themen erweiterten die in diesem Kurs erstmals mitwirkenden Referenten des "Team meX" von der Landeszentrale für Politische Bildung das Angebot um den Aspekt der Prävention des politisch bzw. religiös motivierten Extremismus. Das Seminar greift in dieser Erweiterung der Themen auch den von der Landesregierung 2019 erneuerten Auftrag zur verbindlichen Umsetzung des "Leitfadens Demokratiebildung" auf und trägt diesen im Rahmen der Ausbildung im Fach Pädagogik bewusst in die ganze Breite aller angehenden Lehrkräfte.

Bilder der Veranstaltungen finden Sie in unserer    Bildergalerie

Eine Übersicht der einzelnen Module und Referenten finden Sie hier und da.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.